Fachbereich
Design

designkrefeld Studentin mit Senatspreis ausgezeichnet

Die designkrefeld Studentin Susanne Boers wurde für Ihre Abschlussarbeit »Konzeption und Gestaltung eines nanotechnologischen Laborgeräts im Desktopformat« mit dem Senatspreis 2018 in der Kategorie »Anwendungsorientierung« ausgezeichnet.

In Laboren stellen Umgebung und Anwendung besondere Anforderungen an die Produktgestaltung. In vielen Situationen können durch Prozessoptimierung Fehlerquellen vermieden und Arbeitsabläufe erleichtert werden. Durch intensive Auseinandersetzung mit den Schnittstellen zwischen Mensch, Gerät und Raum gelang Susanne Boers die Gestaltung eines vollautomatisierten Laborgeräts, das Abläufe und Arbeitsstrukturen verbessert.  

Für ihre Bachelor-Abschlussarbeit, die Prof. Nicolas Beucker (Foto links) betreute, wurde sie mit dem Senatspreis der Hochschule Niederrhein in der Kategorie »Anwendungsorientierung« ausgezeichnet. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!