MINT-Forum

Willkommen beim MINT-Forum!

MINT-Studiengänge sind heutzutage lebhafter, vielfältiger und aufregender als je zuvor und weit entfernt von typischen Klischees. Trotzdem ist die Zahl der Frauen in technisch, naturwissenschaftlichen Studiengängen noch immer gering. Das MINT-Forum ist ein Netzwerk, das Frauen innerhalb der Hochschule verbindet sowie Kontakte zur regionalen Wirtschaft ermöglicht.

  • Begleitung beim Studienstart
  • Netzwerken im Hochschulalltag
  • Erfahrene Studentinnen als Ansprechpartner
  • Gespräche & Vorträge mit und von Karrierefrauen
  • Soft Skills Workshops
  • Vorbereitung auf das Berufsleben

Das MINT-Forum als Netzwerk für Frauen

Das MINT-Forum wurde im Jahr 2013 gegründet und hat sich mit der Zeit zu einem aktiven Netzwerk entwickelt. Es soll Frauen aus MINT-Bereichen miteinander vernetzen und die Frauen auf dem Weg in das spätere Berufsleben begleiten. Mittlerweile erfreuen wir uns über starke Kooperationspartner an unserer Seite, die unser Netzwerk optimal erweitern und mitgestalten.

Warum netzwerken?

Viele Studenten konzentrieren sich während des Studiums auf Ihr Fachwissen beziehungsweise die nächste Prüfung, die bald anstehen wird. Vielleicht liegt die Präferenz aber auch auf dem Nebenjob, um sich während des Studiums über Wasser halten zu können. Schon einmal daran gedacht, ein Netzwerk für sich zu nutzen um sich den Nebenjob zu sparen? Ein Stipendium beispielsweise ist heutzutage nicht nur etwas für die Streber des Jahrgangs. Das wusstet Ihr nicht? Ein Netzwerk ist eine gute Chance, immer auf dem Laufenden zu bleiben und sich gezielt in einer Branche zu informieren. Aber nicht nur das: ein Netzwerk schafft Orientierung schon während des Studiums und ermöglicht es, den späteren Jobeinstieg gezielt zu planen.

Wie netzwerken?

Das ist eigentlich viel einfacherer als man denkt. Ein bekanntes Netzwerk ist beispielsweise der VDI (Verein Deutscher Ingenieure). Aber auch wir – das MINT-Forum – sind eines. Bei manchen Netzwerken wird ein geringer Mitgliedsbeitrag verlangt, andere wiederrum sind kostenfrei. Während des Studiums halten sich die Mitgliedsbeiträge jedoch sehr gering und sind meiner Erfahrung nach eher eine formale Sache. Es gibt aber auch ganz andere Möglichkeiten, um sich sein eigenes, persönliches Netzwerk aufzubauen:

  • Berufsmessen
  • Praktika
  • Stipendien
  • Kooperationen mit Firmen (z.B. Abschlussarbeiten)
  • Innerhalb der Hochschule (z.B. MINT-Forum, Career Service, Maker Space, …)
  • Social Networks (z.B. XING)

Das MINT-Forum Netzwerk bietet Frauen aus naturwissenschaftlich-technischen Bereichen der Hochschule eine Plattform zum Austausch. Wir vernetzen uns über die Fachbereiche hinweg, zur regionalen Wirtschaft und zu anderen interessanten Netzwerken. Für Studentinnen und Mitarbeiterinnen der Hochschule ist unser Netzwerk natürlich kostenlos.

Unsere Kooperationspartner

logo_female_innovation_hub
Female Innovation Hub

Female Innovation Hub bewegt Frauen zum Gründen, die sich für Digitalisierung und neue Technologien interessieren. Durch eine Reihe inspirierender Events, ein intelligentes Gründungsprogramm und ein groß gespanntes Netzwerk aus Mentoren, Branchen-Experten, Business Angels und Kapitalgebern setzt der Female Innovation Hub einen maßgeblichen Erfolgsfaktor der NRW-Wirtschaft frei: Female Entrepreneurship! Ziel ist es, Frauen darin zu ermutigen und dabei zu begleiten, ihr eigenes Startup zu gründen und ihre Geschäftsideen umzusetzen.

Weitere Informationen
logo_vdi
VDI

VDI steht für Verein Deutscher Ingenieure und ist das größte Netzwerk für europäische Ingenieure und Ingenieurinnen mit 11.000 VDI Frauen.

Der „Frauen im Ingenieurberuf“ - Arbeitskreis des VDI Niederrheins, geleitet von Joanna Dehmer, hat es sich zur Aufgabe gemacht die Interessen der Ingenieurinnen und technikbegeisterten Frauen zu vertreten und auf sie zugeschnittene Vorträge,Workshops, Netzwerkabende und vieles mehr zu veranstalten.

Zusammen mit dem MINT Forum möchte der VDI noch mehr Frauen in MINT Berufen erreichen und zum Netzwerken und Austausch einladen.

Weitere Informationen

Sei dabei und netzwerke mit uns!

Mehrere Male im Semester habt Ihr die Möglichkeit an spannenden Workshops teilzunehmen, interessante Karrierefrauen kennenzulernen oder Euch mit anderen Kommilitoninnen auszutauschen. Unser Angebot wird dabei immer aktualisiert und auf Eure Bedürfnisse abgestimmt.

Ihr habt Fragen oder Anregungen zu unseren Veranstaltungen?

Dann lasst es uns gerne wissen und schreibt eine Mail an mintforum(at)hs-niederrhein.de!

 

Veranstaltungen im Sommersemester 2018:

Rund ums Gründen

  • 19.04.2018
  • 18:00 - 20:00 Uhr
  • B115, Campus Krefeld Süd

 

Netzwerken für Studentinnen

 

Janine hatte eine Ausbildung gemacht, gearbeitet und dann das Textiltechnikstudium, Schwerpunkt Textilmanagement, an der Hochschule Niederrhein absolviert. „MG zieht an" hieß für sie „die Welt wartet auf mich" – so ist sie hochmotiviert in den Bewerbungsprozess gestartet. Sie hat sich Gedanken über ihre beruflichen Ziele gemacht und ihre Unterlagen entsprechend vorbereitet. Aber auf dem offenen Stellenmarkt waren keine passenden Stellen ausgeschrieben. Also schrieb sie Initiativbewerbungen, ging mit hochwertigen Mappen auf eine Textilmesse und freute sich auf den ersten realen Kontakt. Mit der erschreckenden Erkenntnis „Mich sucht keiner." Schnell ging damit ein halbes Jahr ins Land. Traurig war, dass sie bei Absagen nie eine Telefonnummer herausfand, um nach zu fragen, warum sie abgelehnt wurde. „Dann steigt der Druck in einem... ein verdammt erdrückendes Gefühl!" Sie hatte sich verirrt.

In diesem Tages-Workshop entsteht durch aktives Erleben und jede Menge nützlicher Informationen, Tipps und Tricks ein
eigenes Netzwerk potenzieller Empfehler und Ideengeber. Personalberater und Personaldienstleister sind eine sinnvolle Erweiterung des persönlichen Netzwerkes.

  • Welche Besonderheiten sind in der Arbeitsweise dieser Anbieter dennoch zu beachten?
  • Wie kann das Web 2.0 auch zur Recherche nach geeigneten Ansprechpartnern sowie Zielfirmen genutzt werden?
  • Wie macht man selbst auf sich und seine Ziele aufmerksam?

 

Sie lernen in diesem Format:
• die Scheu vor dem aktiven Netzwerken zu verlieren.
• wie Sie am besten in Kontakt und auf die „Überholspur“ zu neuen Stellen kommen.
• um die Ecke zu denken.

 

Die Themen:
• Wie funktioniert der verdeckte Stellenmarkt?
• Netzwerken – warum und wie?
• Rolle von Personaldienstleistern und Personalberatern
• Soziale Netzwerke effektiv nutzen
• Der verborgene Wert von indirekten Kontakten
• Networking-Strategien


Ihr Nutzen:
• Sie decken eigene verborgene Fähigkeiten auf.
• Sie profitieren von dem Wert eines belastbaren Netzwerkes.
• Sie vervielfältigen Ihre Kontakte um ein Vielfaches.
• Gruppenimpulse bereichern Ihre persönliche Netzwerkstrategie.


Die Trainerin:

Ines Dauth

  • Diplom-Kauffrau, Evolutionsmanagerin,
  • Arbeitsmarkt- und Netzwerkspezialistin,
  • Trainerin und Coach
  • Über 20 Jahre Vertriebs- und HR Erfahrung in Konzern- und Mittelstandsstrukturen

 

Die Anmeldung ist ab sofort möglich mit einer kurzen Mail an mintforum(at)hs-niederrhein.de!

Gehaltsverhandlungen für MINT-Frauen

 

Wenn Sie schon die große Hürde der schriftlichen Bewerbung erfolgreich genommen haben, sehen Sie sich nun mit der Einladung zu einem Vorstellungsgespräch konfrontiert. Spätestens hier wird man Ihnen die Frage nach Ihrem Gehaltswunsch stellen. Gut vorbereitet werden Sie in jedem Fall erfolgreicher sein.

 

Ziele und Ihr Nutzen:
Es ist wichtig, zu wissen, was in einem Vorstellungsgespräch von Ihnen erwartet wird, was Sie selbst erwarten können, und wie das gefürchtete Thema der Gehaltsverhandlung bewältigt werden kann. Die Frage und Antwort nach der Gehaltsvorstellung muss immer im Kontext des gesamten Gesprächs gesehen werden. Gerade Frauen neigen dazu, nicht mit ihren Stärken zu prahlen. Beim Thema Gehalt sind sie dann oft auch sehr vorsichtig. Welchen Eindruck hinterlässt das beim Gegenüber?
Im Workshop werden wir Ihre persönliche Bewerbungssituation einbeziehen und alle Eventualitäten durchspielen. Anschließend werden Sie viel selbstbewusster und mit einem positiven Gefühl zu einem Vorstellungsgespräch gehen und bei der Frage nach der Gehaltsvorstellung wissen, wie Sie antworten werden.

 

Inhalte:

  • Wie entwickle ich im Vorfeld eine realistische Gehaltsvorstellung?
  • Was muss ich unbedingt vorher recherchieren und wo?
  • Wie beeinflusse ich den „ersten Eindruck" zu meinen Gunsten?
  • Wie bereite ich eine kurze Selbstdarstellung vor, die meinen späteren Gehaltswunsch stützt?
  • Mit welchen Fragen muss ich rechnen?
  • Was antworte ich auf die Frage nach meiner Gehaltsvorstellung?

 

Referentin:

Dr. Karin Wilcke

  • Selbstständige Beraterin, an der Heinrich-Heine-Universität seit 25 Jahren als Lehrbeauftragte tätig und ausgewiesene Expertin für alle Themen rund um den Berufseinstieg.

 

Die Anmeldung ist ab sofort möglich mit einer kurzen Mail an mintforum(at)hs-niederrhein.de!

MINT-Forum Sommerfest

Einmal im Semester planen wir ein lockeres Netzwerktreffen zum Austausch und kennenlernen. Dazu laden wir auch immer unsere Kooperationspartner den VDI und den Female Innovation Hub ein. Bereits bei den letzten Netzwerktreffen dieser Art entstand ein lockeres Beisammensein und viele inspirierende Ideen. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit Euer eigenes, persönliches Netzwerk und spannende Kontakte zu erweitern.

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt ;-)

Wann?
04. Juli 2018, ab 18:00 Uhr
Wo?
LAKUM, Ispelstraße 67, 47805 Krefeld

Bei Fragen oder Anregungen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung. Schreibt und gerne eine Mail an
mintforum(at)hs-niederrhein.de!

 

Hier geht's zur Veranstaltung auf Facebook

Flyer MINT-Forum Sommerfest

 

 

Unser MINT-Blog

Hier könnt Ihr spannende Beiträge und Berichte zu verschiedenen Themen aus dem Bereich MINT und Studium lesen und stöbern. Die Texte werden von verschiedenen MINT Studentinnen und auch Mitarbeiterinnen der Hochschule verfasst.

Habt Ihr ein spannendes Thema über das Ihr berichten wollt? Auch Ihr könnt aktiv unseren Blog mit Beiträgen füttern und uns somit an interessanten Thematik teilhaben lassen!

Schickt uns Eure Texte einfach an mintforum@hs-niederrhein.de

Wir freuen uns auf spannende Beiträge von Euch!

5 Jahre MINT-Forum – Ein Rückblick

Die MINT-Tutorin Jennifer Gommans wird in diesem Jahr ihr Masterstudium der Informatik beenden. In diesem Beitrag berichtet sie von ihren Eindrücken...

VDI Workshop "Frauen in Führungspositionen"

Am 27.01.2018 fand in der Hochschule Düsseldorf der Workshop "Frauen in Führungspositionen" statt. Dieser wurde von unserem Kooperationspartner dem...

Promotion als Option

Warum finden viele Frauen nicht den Weg zur Promotion? Kann man heutzutage wirklich problemlos an einer Hochschule promovieren? Studentinnen und...

MINT-Generation Report 2017

Aus den Ergebnissen des MINT-Generation Talks am 08. November entstand der erste MINT-Generation Report. Dieser umfasst die aktuellen Schwierigkeiten...

Tipps und Tricks für einen erfolgreichen Studienstart

Bald ist es wieder soweit und die Vorlesungszeit beginnt wieder. Für viele mag es das erste Mal sein in einem Hörsaal zu sitzen und das Campusleben...

Netzwerken – Chancen erkennen, Kontakte nutzen

„Netzwerken“ ist vielleicht ein neumodischer Begriff. Nicht jedem scheint die Bedeutung dahinter klar zu sein. Und das, obwohl es heute kaum noch...

Ein Webinar? Was ist denn das?

Ja zugegeben, ich war etwas skeptisch als ich davon hörte. Ein Webinar? Was soll das sein? Hier könnt Ihr es erfahren.

Erfahrungsbericht Probestudium - Mädchen testen MINT

Ein Studium, nur auf Probe? Genau diese Frage stellte ich mir auch, als ich zum ersten Mal von diesem Projekt in der Zeitung las.

Ihr habt Fragen? Schreibt uns!

Egal ob Ihr Unterstützung braucht oder allgemeine Fragen zum MINT-Forum habt.
Wir sind für Euch da!
Kontaktiert uns über das nachstehende Formular und wir werden versuchen Euch so schnell wie möglich zu antworten.

Koordinatorin des MINT-Forums

Beate Brungs
MINT FORUM/ MINT DUAL