Fachbereich 05: Oecotrophologie

Herzlich willkommen am Fachbereich Oecotrophologie!

Der Fachbereich Oecotrophologie in Mönchengladbach ist mit rund 900 Studierenden der größte Oecotrophologie-Fachbereich an deutschen Fachhochschulen. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Studienangebot sowie eine gute Vernetzung mit regionalen, nationalen und internationalen Partnern aus Forschung und Wirtschaft.

Absolventinnen
Absolventenfeier 2018
Abschied vom Studium

Den erfolgreichen Abschluss des Studiums feierte der Fachbereich Oecotrophologie in Mönchengladbach.

Insgesamt 92 Absolventen der Bachelor- Studiengänge Oecotrophologie, Catering und Hospitality Services, sowie des Master- Studiengangs Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften wurden verabschiedet.

Hier erfahren Sie mehr.

KitchenKompass Blog FB Oecotrophologie
Sieger im Publikumvoting

Projekt „KitchenKompass – jeder muss essen“  siegt beim Publikumsvoting im Wettbewerb „Vom Wissen zum Handeln“ Nachdem unsere Studentinnen mit der Idee, jungen Einwanderern eine Orientierungshilfe zum Einkaufen, Kochen und zur Haushaltsführung zu bieten, bereits den Sprung unter die ersten 10 Projekte im Wettbewerb „Vom Wissen zum Handeln“ des Bundeszentrums für Ernährung geschafft hatten, konnten sie nun auch die Abstimmung zum Publikumsliebling für sich entscheiden. Stellvertretend für das ILP Catering nahmen Katharina Georg und Jennifer Brandt an der Siegerehrung im BMEL teil.

https://www.bmel.de/DE/Ernaehrung/GesundeErnaehrung/_Texte/VWzH_Kampagnenstart.html

https://www.in-form.de/wissen/vom-wissen-zum-handeln-ihre-ideen-sind-gefragt/

Prof. Ellinger und Lisa Dicks OecotrophicaPreis
Absolventin erhält OECOTROPHICA-Preis

Lisa Dicks, Absolventin und wissenschaftliche Mitarbeiterin der Hochschule Niederrhein, wurde für ihre Masterarbeit mit dem OECOTROPHICA-Preis 2018 im Bereich Humanernährung ausgezeichnet. Dieser Preis wird einmal jährlich vom BerufsVerband Oecotrophologie e.V. vergeben, um wissenschaftliche Nachwuchskräfte zu fördern und hervorragende wissenschaftliche Arbeiten bekannt zu machen. Weitere Infos unter

https://www.vdoe.de/oecotrophica-preis.html

https://www.vdoe.de/preistraeger-2018.html

Betreut wurde die Arbeit durch Dr. Sabine Ellinger, Professorin für Ernährungswissenschaften.

Aktuelles