Prof. Dr. Robert Groten

Prof.Dr.rer.nat. Robert Groten
Technische Textilien

Veröffentlichungen, aus der Studienzeit:
Publications in the period of study

Zusammen mit einer von mir 1986 am DWI durchgeführten Wahlforschungsarbeit wurde die Diplomarbeit bei der International Wool Textile Organization, Nizza-Meeting, Report  Nr. 7, im Dezember 1990 von Prof. Dr. H. Höcker vorgetragen unter dem Titel ’’Reaktionen von Oxidationsintermediaten des Cystins in Wolle’’, Groten, Föhles, Schumacher-Hamedat, Höcker.

 

Einreichung meiner Promotionsarbeit von Prof. Dr. H. Höcker beim Comité International de la Rayonne et des Fibres Synthétiques zum Erlangen des CIRFS-Chemiefaserpreises 1993 (Internationale Chemiefasertagung Dornbirn)

 

Die Angewandte Makromolekulare Chemie 209 (1993) 131-144 (Nr. 3624):

’’Modifizierung der Oberfläche von Polyamid-6-Monofilamenten’’, R.Groten, H. Höcker

 

 

Veröffentlichungen (Vorträge), aus der Zeit bei FREUDENBERG:
Publications in the period at FREUDENBERG:

Veröffentlichung der Fa. Carl Freudenberg, Zentrale Forschung und Entwicklung, verteilt an interne und externe Kunden: ’’Biologische Abbaubarkeit von Polymeren, Definition, Prüfung und Beispiele’’, Ansprechpartner (und Autoren) Dr. L. Klein, Dr. R. Groten, 1993.

 

Techtextil Symposium ’95, Dr. R. Groten (Vortragender), J. Baravian, Dr. U. Jahn: ’’BridgeFoil - Eine neues System für rissüberbrückende Beschichtungen’’

 

Techtextil ’97: Entgegennahme des TECHTEXTIL Innovationspreises 1997 für ’’Biologisch abbaubarer Spinnvliesstoff zum anoxischen Abbau von Nitrat in Trinkwasser’’

 und über den Innovationspreis Veröffentlichungen in:

  • Nonwovens Industry, June 1997, p.64, abstract
  • Nonwoven Markets, June 1997, p. 5, abstract
  • Asian Textile Journal, June 1997, p. 26, abstract
  • Umweltbriefe Nr. 13 - 14, 09.07.1997, S. 4
  • Nonwovens Report International, July 1997, p. 20-21, 106
  • Wasser, Luft, Boden - Zeitschrift für Umwelttechnik, 7-8/1997, S. 32-33
  • Textiles à Usages Techniques, TUT, 3me trimestre 1997, N° 25, p. 41-42
  • World Textile Abstracts 12/97 p. 660, 7546 and 01/98, p. 26, 199
  • Vliesstoff Nonwoven International No. 131 / 1997, p. 122 and 136

 

Symposium 1998 in Paris: Nouveaux Textiles et Vêtements Fonctionnels ’98, Table ronde 2, ’’Enjeux et Bénéfices, Les Impacts de l’Environnement’’

 

November 2000: Entgegennahme des AVANTEX Innovationspreises 2000 für ’’Evolon – eine neue Generation von Mikrofaser Oberstoffen’’

 

Techtextil Symposium 2001, Dr. R. Groten (Vortragender), G. Riboulet: ’’Evolon-Stoffe, Produkte, Eigenschaften, Anwendungen’’ veröffentlicht in Textiles à Usages Techniques, TUT N° 41, 3e TRIMESTRE 2001

 

40. Internationale Chemiefasertagung, Dornbirn 2001, Dr. Robert Groten:

Eigenschaften von Evolon-Stoffen’’ veröffentlicht in ’’Vliesstoffe · Technische Textilien 4-2001, S. 37’’

42. Internationale Chemiefasertagung, Dornbirn 2003, Dr. Robert Groten, Uwe Marg:

„Evolon, funktionelle Textilien für das Heim“

 

International Textile Bulletin, 1 2004, S. 54ff; Anti-Allergene Bettwäsche

 

Zum 50jährigen Bestehen des IST Publishing; 50 Jahre Vliesstoffe

 

Techtextil North America, Symposium, März 2006, Session 206: Technische Vliesstoffe- Neues aus Forschung und Produkt-Anwendungen, eingeladen von Prof. Dr. Behnam Pourdeyhimi, Director Nonwovens Cooperative Research Center, North Carolina State University: „Fortschritte bei langlebigen Mikrofaser-Vliesstoffen“ (engl., Broschüre, Präsentation)

 

Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), 29.01.2008, „Wasserstrahlen zerlegen Fasern wie Torte in Stücke“

 

Aachen-Dresdner International Textile Congress (ITC 2008), Dresden, Dezember 2008,

„Durable, Technical Packaging Fabrics“

 

Artikel zur Person im Freudenberg-Magazin 3/ 2009 aufgrund einer Ideen-Eingabe mit erfolgreicher Weiterentwicklung in der FREUDENBERG NEW TECHNOLOGIES (FNT).

 

Oktober 2009, 1. Innovation-Award der Freudenberg-Gruppe für o.g. Idee, veröffentlicht im Freudenberg Magazin 4/2009 (s.a. Freudenberg-Magazin 4/2013)

 

50. Internationale Chemiefasertagung, Dornbirn 2011, Dr. Robert Groten, Dr. Andreas Eisenhut: „Silver doted Evolon for sustainable cloth at FHP Professional“

 

Co-Autor in „Vliesstoffe“, Herausgeber Hilmar Fuchs und Wilhelm Albrecht, WILEY-VCH, 2. Auflage 2012, S. 493 – 503 (Reader-Link)

 

Freudenberg-Magazin 4/2013, „der Ideensprudler“, veröffentlicht in D, GB, F, I, E, P, CN

 

Freudenberg-Magazin 2/2014, S. 30, „…oder wie sich Kuchen per Druckluft aus dem Staub macht“

 

56. Internationale Chemiefasertagung, Dornbirn 2017, Dr. Robert Groten:

 „Evolon® Next Generation“

Anhand meiner rund 70 Patente (Miterfinder) können meine Tätigkeitsfelder chronlogisch nachvollzogen werden. Die m.E. best-geeignete Quelle stellt die Datenbank des Deutschen Patentamtes (Depatisnet) dar. Eine kurze Nutzungsanleitung finden Sie in der verlinkten PDF-Datei.

Werkstoffe
Schmelzspinnbare Thermoplasten:
Polyamide (PA6, PA6.6, CoPA), Polyester (PET, PBT, PEN, CoPES), Polyolefine (PP, PE, sPS), Additive
biologisch abbaubare Polymere (PCL, PHB, PHV, PLA, PU)

Produkte und Anwendungen
Airbag (-Schutzhülle), Allergiker-Textilien, Automobilanwendungen (-Dachhimmel, -Tür-Innenverkleidung, A-,B-,C-Säulen), Autowaschanlagen-Textilien, Bekleidung (Arbeitsschutz-, Sanitär-, Schlaf-, Sport-), Bettwäsche (allergendicht, daunendicht, Inkontinenz-Matten), Boden- und Wand-Beschichtungen (rissüberbrückende), Dachbahnen, Filter, Futterstoffe (Taschenfutter, Thermovliesstoff), Insektenschutz (-Kleidung), Lichtschutz, Mikrofilamentvliesstoffe, Möbel-Laminate (thermisch verformbare HPL-Arbeitsplatten), Motorenabdichtungselemente, Mousepad, Reinraum-Kleidung, -Tücher, Schuhe (Innenfutter, Fersenfutter), Schallabsorption, Synthetisches Leder, Trinkwasseraufbereitung (Nitrat-Entfernung), Wischtücher, Witterungsschutz, Wundauflagen (bioresorbierbare, „Scaffolene®“)

Prozesse
3D-Strukturierung, Bedrucken, Färben, Imprägnieren, Kalandrieren, Laborspinnanlage, Meltblown, Polymersynthese, PU-Koagulation, Rotationsspinnen, Spinnvliesprozess, Veredlungsprozesse, Verstreckvorrichtung, Wasserstrahlverfestigung

Patente
(siehe da)

Raw Materials
Melt-spin-able thermo-plastics:
Polyamides (PA6, PA6.6, CoPA), Polyesters (PET, PBT, PEN, CoPES), Polyolefines (PP, PE, sPS), additives, biodegradable polymers (PCL, PHB, PHV, PLA, PU)

 

Products and Applications
Airbag (-cover), anti-allergic textiles, apparel (work wear, sanitary, sleeping, sport), automotive applications (headliner, trim-parts, A-, B-, C- columns), bed linen (anti-allergic, duvet, incontinence), car wash textiles, clean room –garment and –wipes, clothes, drinking water purification (denitrification), filters, furniture-laminates (thermo-formable HPL), interlining (pocket-lining, thermo-lining), light protection, micro filament nonwovens, mosquito protection (apparel), mousepad, seals (motor-elements), roofing, shoes (lining, heelgrip), sound absorption, synthetic leather, wall- and floor- covering (crack-bridging), weather protection, wound dressing (resorb-ables “scaffolene®”

 

Processes
3D-structuration, calendaring, drawing process, dyeing, finishing processes, hydro entanglement, impregnation, laboratory spinning, meltblown, polymer synthesis, PU-coagulation, rotation spinning, spunbond process, printing,

 

Patents
(see there)

Kontakt