»3D Objekte.«
Keramik-/Porzellan-/Glasdesign Projekt

Repräsentative Visualisierung für den 3D-Druck mit Siliciumcarbid SiSiC (Ingenieurkeramik)

Kooperation des Projektbereiches Keramik-/Porzellan-/Glasdesign mit dem Unternehmen Schunk Ingenieurkeramik GmbH & Co. KG, Willich. Präsentation auf der Hannovermesse.
Siliciumcarbid ist ein synthetischer, bisher fast ausschließlich technisch genutzter keramischer Werkstoff mit besonderen wärmetechnischen und elektrischen Eigenschaften sowie extremer Härte. Studierende nutzten die Möglichkeit eines großformatigen firmeneigenen 3D-Pulverbett-Druckers zu Gestaltung funktionaler Strukturen und  inspirierten den Auftraggeber Schunk zur Entwicklung von Leichtbauprodukten.

Kerstin Froch. Jana Gansäuer. Marie Simon.
BA-Semesterarbeit
Betreuer: Prof. Gerhard Hahn

Schale von Marie Simon.

Bionische Struktur von Kerstin Froch.