Herzlich Willkommen
am Fachbereich Sozialwesen // FB 06

Marte Meo Practicioner-Ausbildung 2018/19

Herzlichen Glückwunsch! Neun Studentinnen des Bachelorstudienganges Kindheitspädagogik schlossen zum Jahreswechsel 2018/19 ihre Zusatzausbildung "Marte Meo Practicioner" ab. Marte Meo ist ein international anerkanntes Verfahren der Videointeraktionsanalyse nach Maria Aarts. Es wird in vielen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit und Kindheitspädagogik erfolgreich eingesetzt. Marte Meo wird von Trägern und Institutionen als Zusatzqualifikation anerkannt und wertgeschätzt

Zeit für Zeit ...
Zeit für Zeit

Interdisziplinäre Ansätze
zum Umgang mit der Zeit

Nächster Vortrag
Do, 17.01.2019 / 14.15 - 15.45 Uhr / Raum S 304

Zeitloses in wandelnden Zeiten am Beispiel Leibnizscher Überlegungen zur Wiedervereinigung der Konfessionen
Prof. em. Dr. Wilhelm Klüsche
Ehem. Inhaber der Professur für klinische Psychologie am Fachbereich Sozial­wesen der Hochschule Niederrhein

Sucht man trotz wandelnder Umstände nach Unveränderlichem in der menschliche Existenz, so tangiert man schnell das Feld des Religiösen, denn dort wird man konfrontiert u.a. mit  Wahrheit und deren Deutungsmacht, mit Toleranz unterschiedlicher Ansichten, mit Wegen zur Verständigung, mit Ausdrucksformen transzendentaler Bedürfnisse. An den Ansätzen Leibniz zur Verständigung zwischen den Konfessionen lassen sich solche zeitlosen Urfragen herausarbeiten.

► Alle Infos hier

Sie hat die Wahl
Ausnahmslos! Sie hat die Wahl

100 Jahre Frauenwahlrecht
Am 19.01.1919 durften Frauen in Deutschland erstmals wählen. Wie sieht es 100 Jahre später mit dem „Frausein“ in unserer Gesellschaft aus? Wie weit sind wir mit der Gleichberechtigung wirklich gekommen?
In einer interaktiven Ausstellung spannen Studierende das Masterstudienganges Kulturpädagogik & Kulturmanagement einen Bogen über 100 Jahre Zeitgeschichte und beleuchten verschiedene Lebensbereiche, in denen es bedeutsam ist, die Wahl zu haben. Die Ausstellung umfasst 17 Stationen – darunter Video-Installationen, Foto- und Klangarbeiten.
Die Studierenden verfolgen einerseits die historische Entwicklung von weiblichen Vorbildern, Rollenstereotypen und der weiblichen Selbstbestimmung. Andererseits werden Tabuthemen aufgegriffen, die auch heute noch in der Öffentlichkeit mit Scham besetzt sind – Menstruation, Abtreibung, Sexualität und Körper.A

Montag, 14. Januar 2019, 14.00 – 20.00 Uhr
BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit
Bismarckstraße 97-99, Mönchengladbach
Eintritt ist frei.

Erzählcafe

"Lebensorte: Gelebte Erinnerungen –
geteilte Geschichte(n)". Erinnern, erzählen,
Menschen und ihren Lebensorten begegnen

Ein Erzählcafé mit Studierenden und BürgerInnen der Stadt Mönchengladbach

Dienstag, 08.01.2019
15:30 Uhr / Einlass 15:00 Uhr

Raum S 301

Elternhaus, Zuhause, Schule, Arbeitsplatz, Theater, Bibliothek, Kirche, Marktplatz, Natur – es gibt viele Orte in unserem Leben, die bedeutsam für uns waren und es bis heute noch sind. Studierende des Masterstudiengangs Kulturpädagogik und Kulturmanagement fragten sechs Menschen aus Mönchengladbach und Rheydt nach bedeutsamen Orten aus ihrem Leben und machten sich gleichzeitig auf die Suche nach den Geschichten der Orte. Bei Kaffee und Gebäck laden wir Sie herzlich ein, mit uns zu erinnern, zu erzählen und Menschen und ihren Lebensorten zu begegnen.

Eine Kooperation mit "Das Mönchengladbach Erzählcafé e.V."

kultur bildung politik
Forum "Politik/Kultur/Bildung"

Prof. Dr. Gunzelin Schmid Noerr
"Zur Aktualität der Menschenrechte"
// Dienstag, 11. Dezember 2018
// 10.15 -11.45 Uhr
// Hörsaal V1
// Moderation: Prof. Dr. Waltraud Meints-Stender

Judith Rahner (Amadeu Antonio Stiftung Berlin)
"Was tun gegen Rassismus? Eine intersektionale Perspektive aus der Praxis."
// Mittwoch, 12. Dezember 2018
// 12.15 -13.45 Uhr
// Raum S 301
// Moderation: Prof. Dr. Waltraud Meints-Stender

Medien&Bildung
Medien & Bildung - Veranstaltungsreihe

Anmeldung per Mail
an Rebecca.Kamps@stud.hn.de

Mo, 12. Nov. / 13.15 - 14.45 Uhr / S E02
Vortrag: Kulturelle Gegenöffentlichkeit
im Freien Radio als Politische Medienbildung

Mo, 3. Dez. / 17:00 – 20:00 / S E03
Workshop: Kreative Medienarbeit mit
dem Mikrocomputer Raspberry Pi

Di, 11. Dez. / 17:00 - 19:00 Uhr / S 104
Kryptoparty: Verschlüsseln und verschleiern
mit digitalen Medien

Download
► Plakat

14. Kindheitspädagogischer Nachmittag
14. Kindheitspädagogischer Nachmittag

14. Kindheitspädagogischer Nachmittag
Neugier bildet.
Naturwissenschaftliches Interesse
von Kindern unterstützen

Mittwoch, 21.11.2018
14.00 – 18.00 Uhr
Hochschule Niederrhein
Fachbereich Sozialwesen
Richard-Wagner-Str. 101
Raum S 301

Download
► Flyer
► Plakat